April 2021

 

Einsatznummer:

048

Alarmierung:

11.04.2021 - 03:59 Uhr

Alarmierungsstichwort:

U2 - Öl ausgelaufen > 50l

Einsatzort:

B294 - Bacherkreuzung

Richtung Besenfeld

Ausgerückte Fahrzeuge:

1/52

1/74 in Bereitschaft

Einsatz:

Auf Grund eines Verkehrsunfalls, kam es zu einem Ölaustritt aus einem Fahrzeug. Dass Öl konnte gebunden und aufgenommen werden.

 

 

Einsatznummer:

047

Alarmierung:

07.04.2021 - 09:43 Uhr

Alarmierungsstichwort:

B2/B3 - brennt Gartenhütte

Einsatzort:

Bärenwiesen - Schrebergartenanlage

Ausgerückte Fahrzeuge:

1/10 - 1/12 - 1/46 - 1/24

Einsatz:

Am Vormittag alarmierte die Leitstelle, die Freiwillige Feuerwehr Freudenstadt zu einer brennenden Gartenhütte zu den Bärenwiesen in Freudenstadt. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeugs konnte eine in Vollbrand stehende Gartenhütte erkundet bzw. Gesehen werden. Umgehend erhöhte der Einsatzleiter das Stichwort auf B3, um ein Übergreifen auf andere Hütten zu verhindern und genügend Wasserführende Fahrzeuge an der Einsatzstelle zu haben. Ein Trupp unter Atemschutz löschte das Feuer schnell ab, sodass dass angeforderte Tanklöschfahrzeug und alle anderen Kräfte die Einsatzstelle verlassen konnten. Mit im Einsatz ein Streifenwagen der Polizei.

 

 

Einsatznummer:

046

Alarmierung:

05.04.2021 - 22:16 Uhr

Alarmierungsstichwort:

B3/B5 - unklarer Brand / Scheunenbrand

Einsatzort:

Freudenstädter Straße / Dietersweiler

Ausgerückte Fahrzeuge:

1/10 - 1/12 - 1/46 - 1/33 - 1/42 - 1/24 - 1/45 - 1/52 mit LIMA  - 1/56 - 1/74

2/42 Dietersweiler

7/42 Wittlensweiler

1/24 Dornstetten

Einsatz:

Gegen 22:16 Uhr alarmierte die Leitstelle die Freiwillige Feuerwehr Freudenstadt zu einem B3 unklarer Brand Gebäude nach Dietersweiler gerufen. Bereits auf der Anfahrt konnte eine Rauchentwicklung mit Feuerschein festgestellt werden. Daraufhin wurde auf B5 Gebäudebrand erhöht. In der Folge musste neben der Abteilung Dietersweiler, die Abteilung Wittlensweiler nachalarmiert, sowie das 24/50 Tanklöschfahrzeug von Dornstetten. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte stand eine Scheune, mit gelagerten Strohballen, bereits in Vollbrand. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Morgenstunden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Freudenstadt 2021